Texte, Artikel von Marko Ferst

 

Abschied von der Welt des Überflusses. Literarische Erkundungen über künftige Gesellschaften im Fokus des Klimawandels -Roman von Dirk C. Fleck

Von Mauerläufern und Umweltaktivisten - Roman von Nell Zink

Dota Kehr: Bringt mich von hier fort

Plädoyer für eine ökologische Zeitenwende (Version 2008)

Zivilisation und ökologische Rettung. Poem

Je feiner die Partikel, desto größer die Gefahr

Die Alternativen Havemanns und Bahros

Eine Reise durch die Ozeane. Werden die Wasserwelten von morgen ein Eldorado für Schwefelbakterien?

Der ökologische Countdown läuft. Alan Weisman erkundet wie wir das Wachstum der Weltbevölkerung bremsen könnten

Kleine Nervenfasern sind bei Fibromyalgie geschädigt

Kursbuch Fibromyalgie: Schwierige Hilfe

Die Welt nach dem Klimakollaps

Weichen für das Jahrhundert der Ökologie stellen

Achte Ökofilmtour beginnt in Potsdam

Ein Ökodorf in Kolumbien

Umweltschriftsteller tauschten Erfahrungen aus

Wenn die Zivilisation den Halt verliert. Interview (Berliner Zeitung, 1.6.2012)

Greenpeace-Magazin

Maeva: Klimawandel im Bewußtsein

Rezension: Götz Brandt. Ökologische Umbrüche und Technik

Raus aus der Flugzone

Flugzeuge statt Vogelschutz

Brandenburger wollen nicht zum "Lärm-Klo" werden

Atomunfälle bleiben hohes Risiko für Deutschland

Fukushima: Evakuieren ist das Gebot der Stunde

Ende der Industriegesellschaft - Ausweg Dienstleistungsgesellschaft? (Podiumsdiskussion, Video)

Viele wünschen sich Stuttgart 21-Verhältnisse. B
BI-Gegner trafen sich erstmals mit den neuen Initiativen gegen Flugrouten

Sozialismus muß solar sein. Konferenz 

100 Prozent solaren Strom sofort

Von der Couch zu echtem Dialog.
Einblicke in die psychoanalytische Praxis Erich Fromms

Robert Havemann: Grüne Utopie für eine solidarische Zivilisation

Großflughafen Schönefeld in der Schuldenfalle?

ausgestrahlt. Der Anti-Atom-Rundbrief

Trotz Arbeit nicht genug zum Leben

Israels Regierung gehört nach Den Haag als Kriegsverbrecher

Wie sich die Nazis etablierten


Tibet - Ein Exkurs

Berlin im Jahr 2074 (Theaterstück)

Ökotopia in der Südsee (zu Dirk C. Flecks Roman "Das Tahiti-Projekt")

Wirtschaftsweise um den Faktor 10 dematerialisieren

Tegel und Schönefeld nutzen

CD: Cantus Terrae Kranichflug

Nur fünf Prozent auf Energie

Von der Tragödie am Aralsee. Abdishamil Nurpeissows Roman berichtet vom Schicksal seines Volkes

Ökologie und die LINKE (Beiträge von 1997-2010)

Rezension: GO! Die Öko-Diktatur; Dirk C. Fleck (Der Band ist 2006 in einer neuen Auflage erschienen)

AKW: Laufzeitverlängerungen sind unverantwortlich

Atomkatastrophe in AKW jederzeit möglich (mit ausführlichem Bezug zu Tschernobyl)

Das Ausmaß der Klimaveränderungen wird unterschätzt

Auch Maya-Könige träumten vom Wirtschaftswachstum

Polen will Bau eines Atomkraftwerks an der Oder prüfen

Brief an alle Abgeordneten der Landesparlamente in Berlin und Brandenburg

Schlüsseltexte wider die Wachstumsideologie

DDR-Regimekritiker, Ökodissident und Querdenker Rudolf Bahro. (zum 70. Geburtstag)

Zivilisation führt zum Super-Gau

Standortkriterien sprechen gegen Schönefeld

Über den Zusammenhang von Abnahme an Sonnenlicht durch Rußpartikel und dem Treibhauseffekt

Klimakommentar zum Film "The Day after Tomorrow"

Gedichte, Übersicht

Marko Ferst: Die Umweltpolitik der rot-roten Koalition in Mecklenburg-Vorpommern (2003)

Zur normalen Rechtschreibung zurückkehren

Kontroversen zu Frieds Vietnamgedichten: Über das politische Gedicht

         
       
         

Vordenken für eine ökologische Ära

Der Marketingcharakter in der Ökologie

Ökologische Landbauwende

Verkehrspolitische Tagung: Kontroverse um Großflughafen Schönefeld

Zur Kritik des Dogmas vom totalen Markt

Flugzeuge sorgen für immer mehr Treibhausgase

Der Sozialökologe und Regimekritiker Rudolf Bahro (1935-1997)

Rezension zu Hermann Scheers Buch "Solare Weltwirtschaft"

Dissidenz als Lebensaufgabe. Zum 65. Geburtstag von Rudolf Bahro

Morgen im Land Utopia. Zum 90. Geburtstag von Robert Havemann

Schwarze Prophetie: Rezension zu Herbert Gruhls Buch "Himmelfahrt ins Nichts"

Von woher droht Totalitarismus wirklich?

 

Aus dem Wüstenschlund der Transamazonica

 

Wann kommt die Agrarwende?

 

weitere Texte

 

 

 

zur Hauptseite www.umweltdebatte.de